Forum: Gegen den Hass. Die Kirchen in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus

Eine neue rechte Bewegung hat sich hierzulande etabliert. Sie verbindet Rassismus mit antisemokratischen Ressentiments und ist anschlussfähig. Für die Kirchen und ihre Einrichtungen stellt diese gesellschaftliche Situation eine große Herausforderung dar: Die Ziele der neuen Rechten stehen in direktem Widerspruch zu kirchlichem und zivilgesellschaftlichem Engagement für geflüchtete Menschen und für eine offene Gesellschaft. Vermehrt finden Angriffe auf Flüchtlinge sowie deren Unterkünfte statt und Helfer/innen sind einer von Hass geprägten gesellschaftlichen Stimmung ausgesetzt. Das Forum der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche & Rechtsextremismus Ende September in Magdeburg soll kurz nach der Bundestagswahl einen überregional vernehmbaren Kontrapunkt zu rechtspopulistischen Positionen setzen, gemeinsam eine gute Praxis gegen Hass entwickeln.

Freitag 29. September, 19.30 Uhr bis Samstag, 30. September, 18.00 Uhr
in Magdeburg im, Roncalli-Haus

Nähere Informationen und Anmeldung:

Termin: 
29.09.2017 19:30 - 30.09.2017 18:00