Filmvorführung und Gespräch: SKIN

Gezeigt wird der Film SKIN (USA 2018, Regie: Guy Nattiv ; 1h58min), der sich mit einer Suprematistenvereinigung in den USA auseinandersetzt und die Frage thematisiert, wie ein Ausstieg aus der rechten Szene gelingen kann. Im Mittelpunkt steht die wahre Geschichte von Bryon Widner, einem der meistgesuchten White Supremacists, die für die „Wiederherstellung der Herrschaft der weißen Rasse“ kämpfen. Widner wird von Jamie Bell („Billy Elliott“) beeindruckend dargestellt.

Ausstiegsarbeit, Abhängigkeiten, Tätowierungen, Gewaltsucht und Präventionsarbeit sind Themen, die im Anschluss an den Film mit dem Ausstiegsbegleiter Fabian Wichmann von EXIT Deutschland diskutiert werden sollen. Zu der Filmvorführung lädt die Friedrich Ebert-Stiftung Forum Berlin ein.

Datum: Dienstag, 10. Dezember 2019, 18.00

Ort: Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5, 10407 Berlin

Informationen

Anmeldung

Termin: 
10.12.2019 18:00