Wettbewerb „Zeichen setzen“ für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland

Der Gewinner des 1. Preises erhält 3000,- Euro. Zudem werden Sonderpreise in Höhe von 500-1000,- Euro vergeben. Alle Gewinner werden mit einem festlichen Akt ausgezeichnet und ihre Projekte und Initiativen in den Zeitungen der Mediengruppe Main-Post veröffentlicht.

Die Anmeldungsfrist geht noch bis zum 1.Oktober 2010.

Ansprechpartner für die Bewerbung und weitere Informationen:

Ute Schlichting,Telefon (09 31) 60 01-3 82,
Ludwig Sanhüter, Telefon (09 31) 60 01-5 73,
Gerlinde Hartel, Telefon (09 31) 60 01-3 47.

Bewerbung per Email an:
zeichensetzen@mainpost.de
zeichensetzen@Klaus-von-Fluee.de