Respekt gewinnt

Der Berliner Ratschlag für Demokratie ruft noch bis zum 31. Oktober auf, sich mit Projekten und Initiativen für Vielfalt, Toleranz und Demokratie am diesjährigen Wettbewerb "Respekt gewinnt!" zu beteilige

Ob in Schulen oder Verbänden, am Arbeitsplatz oder im Sportverein: Berlinerinnen und Berliner engagieren sich in unzähligen Projekten gegen Rechtsradikalismus, Rassismus und Antisemitismus und Initiativen für Toleranz, Respekt und Demokratie. Alle Projekte sind wichtig. Die Teilnehmer/innen können Fotos, Videos, einen Text oder eine Präsentation einsenden.

Informationen unter: „Respekt gewinnt!