Jugenddemokratiepreis – Projekte für Europa

Der Jugenddemokratiepreis der Bundeszentrale für politische Bildung wird erstmals in diesem Jahr an Initiativen, Projekte oder einzelne Engagierte vergeben, die sich in besonderer Weise für die Demokratie oder die Demokratisierung in Europa einsetzen. Über das Preisgeld von 3000,- Euro entscheidet dabei eine Jugendjury, die sich aus jungen, ehrenamtlich oder politisch engagierten Menschen zwischen 16 und 26 Jahren zusammensetzt. Die Projekte sollten nicht älter als zwei Jahre und nicht kommerziell ausgerichtet sein.
Für weitere Informationen:

Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: 0228/ 99515509
Fax: 0228/ 99515293
e-Mail: svetlana.alenitskaya@bpb.bund.de
www.bpb.de