„Respekt gewinnt!“

Plakate verteilen, ein Rollenspiel mit der Klasse aufführen oder beim nächsten Straßenfest im Kiez einen Infostand organisieren – es gibt vielfältige Möglichkeiten sich für Toleranz und Respekt zu engagieren. Und eine der vielen Engagementideen und –umsetzung kann bei diesem Wettbewerb prämiert werden.

Dazu kann ein kostenlos zur Verfügung gestellter Werkzeugkoffer mit vielen Materialien und nützlichen Tipps genutzt werden. Dann gilt es sich nur noch auf der Homepage (www.berlinerratschlagfuerdemokratie.de) anzumelden, eine Aktion auszuwählen und mit der Respekt-Aktion zu beginnen. Die Umsetzung soll auf Fotos, Video oder in einer Projektpräsentation festgehalten und auf die Website hochgeladen werden.

Mitmachen kann jeder: Freunde und Jugendgruppen aus dem Kiez oder im Sportverein, Schulklassen, Arbeitskollegen, der Seniorenclub oder Stammtisch.

Einsendeschluss ist der 31.Oktober 2009.

Es wird 1x 1.500,- Euro, 2x 1000,- Euro und 3x 500,- Euro als Preisgeld vergeben und bereits im Juni, August und Oktober werden z.B. Gruppentickets fürs Kino, Museum, das Schwimmbad oder auch Bücher, DVDs und CDs verliehen.

 

Kontakt:

Wettbewerbsbüro
Wessels – Kommunikationsmanagement
Pasteurstraße 32
10407 Berlin

E-Mail: wettbewerb@berlinerratschlagfuerdemokratie.de
Link zu Website: www.berlinerratschlagfuerdemokratie.de