Neofolk und Darkwave auf rechtslastiger Spur