www.info-rechtsextremismus.de - Tipps für Journalisten

Auch Journalisten sehen sich mit den verändertem Erscheinungsbild Rechtsextremer konfrontiert. Alte Erkennungsmerkmale und schnelle Kategorisierungen funktionieren nicht mehr. So informiert das Portal u.a. über die Themenbereiche ‚Rechte und Wahlen‘, ‚Frauen in der Szene‘ oder auch ‚Fussball und Rechtsextremismus‘.

Darüber hinaus sind Interviews mit den versierten Journalisten Andrea Röpke und Frank Jansen auf diesen Seiten zu finden. Sie sprechen über ihre Arbeit und ergänzen damit zum Beispiel Angebote wie „Wie führe ich ein Interview mit Rechtsextremen“. Recherchetipps, Ansprechpartner und Links runden die Seite ab.

Kontakt:

Studiengang Online-Journalismus
Fachbereich Media
Hochschule Darmstadt h_da / University of Applied Science
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg
 

Weitere Artikel

InternetGegenRechts

Vom Niedersächsischen Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung ins Leben gerufen, soll diese Internetplattform vor allem junge Menschen, Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern und Lehrer ansprechen und umfassend informieren. Die vor sieben Jahren ins Leben gerufene internetbasierte Initiative versteht sich als Gegenspieler zu den immer stärker auftretenden rechten Internetseiten.
Die im August erweiterte und aktualisierte Homepage bietet eine sehr gepflegte und umfangreiche Linksammlung an. Diese dient der Information, der Förderung eigenen Engagements und der Vernetzung. Zusätzlich bieten die Autoren Bücherrezensionen und aktuelle Artikel und Broschüren zum Herunterladen an.

Kontakt:

Niedersächsisches Landesamt für Lehrerbildung
und Schulentwicklung (NILS)
Keßlerstr. 52
31134 Hildesheim

Tel.: 05121/ 708 – 153
Fax: 05121/ 708 – 159

Email: pechel@nils.nibis.de

Extremismus.com

Internetplattform für die politikwissenschaftliche Forschung über Extremismus und Demokratie: Online-Verlag, Text-Hosting, Forschungsübersicht, redaktionell bearbeitete Links, DiskussionsforumWebsite

Keine Stimme den Nazis

„Keine Stimme den Nazis“ ist eine Online-Plattform die Newsletter mit aktuellen Informationen über Aktionen, Infoblätter zu unterschiedlichen Themen wie ‚Rechte Parteien’, ‚Kameradschaften’ oder „Brauner Lifestyle’ sowie einen ständig aktualisierten Terminkalender veröffentlicht um Engagierten gegen Rechts mit gutem und fundiertem Material zu versorgen. Die Online-Initiative versteht sich als Netzwerk verschiedener Bündnispartner gegen Rechts und als Netzwerkvermittler. Wer sich engagieren will, kann über die Internetseite Kontakt aufnehmen und kostenlos Material für Informationsveranstaltungen oder eigene Internetseiten herunterladen.

Kontakt:

Email: kontakt@keinestimmedennazis.de

haGalil online

haGalil online ist das größte jüdische Online-Magazine in Europa. Es berichtet über jüdisches Leben, Kultur und Religion, über Israel und bietet Aufklärung über Antisemitismus und Rechtsextremismus. Unter www.nazis-im-internet.de können rechtsextremistische Internetangebote gemeldet werden. Die für haGalil ehrenamtlich tätigen Juristen ermitteln rechtsradikale Site-Betreiber und leiten die Ergebnisse an die Strafverfolgungsbehörden weiter.Kontakt:
hagalil@hagalil.com
0179-1121546

haGalil
Postfach 900504
D-81505 München
Website