Hintergrund

Gibt es einen modernen Rechtsextremismus? Das Fallbeispiel Mecklenburg-Vorpommern

06.05.2004 - Welche programmatischen und strategischen Wandlungen machte der Rechtsextremismus in den letzten Jahren durch und wie artikulierte sich die damit verbundene Entwicklung in dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern?

Die blauen Hefte (2 Bände)

06.05.2004 - René Schickele, Chronist der frühen NS-Zeit, hat den Terror vorhergesehen.

Handbuch Rechtsradikalismus

06.05.2004 - Ein Nachschlagewerk über den gegenwärtigen deutschen Rechtsextremismus in all seinen ideologischen und organisatorischen Facetten will das von Thomas Grumke und Bernd Wagner herausgegebene "Handbuch Rechtsradikalismus" sein.

Überleben im Dritten Reich

06.05.2004 - Es ist schon erstaunlich: Auch fast 60 Jahre nach dem Ende des nationalsozialistischen Regimes geraten Ereignisse aus der Zeit zwischen 1933 und 1945 ins Blickfeld der Öffentlichkeit, die lange weitgehend unbeachtet geblieben sind.

Alte und Neue Rechte an den Hochschulen

06.05.2004 - Personelle und inhaltliche Kontinuitäten an den Hochschulen vom NS-Staat bis in die Bundesrepublik hinein aufzeigen

Jenseits des Nationalismus. Ideologische Grenzgänger der "Neuen Rechten", Ein Zwischenbericht

06.05.2004 - Was ist die "Neue Rechte"? Nach ihren Besonderheiten und Ursprüngen fragen die Autoren des Bandes "Jenseits des Nationalismus.

Auf dem Weg zum Bürgerkrieg? Rechtsextremismus und Gewalt gegen Fremde in Deutschland

06.05.2004 - Aktuelle Tendenzen des Rechtsextremismus darstellen und einschätzen wollen die Beiträge des Sammelbandes "Auf dem Weg zum Bürgerkrieg? Rechtsextremismus und Gewalt gegen Fremde in Deutschland", den der Zeitgeschichtler Wolfgang Benz herausgegeben hat.

Braune Gefahr. DVU, NPD, REP. Geschichte und Zukunft

06.05.2004 - Bei der letzten Wahl wählten nur 3,3% rechts, aber es können auch wieder mehr werden: So Publizist Jens Mecklenburg, der in dem Sammelband "Braune Gefahr. DVU. NPD. REP. Geschichte und Zukunft" 17 Beiträge von Journalisten und Wissenschaftlern zu Aspekten der rechtsextremistischen Parteienlandschaft und ihren Rändern versammelt hat.

Jahrbuch für Antisemitismus- forschung 10

06.05.2004 - Das von dem Historiker Wolfganz Benz herausgegebene "Jahrbuch für Antisemitismusforschung" versteht sich als Forum für wissenschaftliche Beiträge zur Antisemitismus- und Minderheitenforschung.