Hintergrund

Ästhetische Mobilmachung. Dark Wave, Neofolk und Industrial im Spannungsfeld rechter Ideologien

06.05.2004 - Rechtsextreme Einflüsse auf den Gothic-Kult und die Neue Deutsche Härte

„Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!"

06.05.2004 - „Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“, „Alle Ausländer sind kriminell!“ oder Ausländer leben auf unsere Kosten! Deshalb gibt es nur ein Mittel dagegen: Ausländer raus!“ Wer kennt sie nicht, diese und andere rechte Parolen und stumpfen Sprüche, die auf Vorurteilen beruhen und Diskriminierung zum Ziel haben.

Nach Hitler. Radikale Rechte rüsten auf

06.05.2004 - Zu der im Juni ausgestrahlten dreiteiligen Fernsehserie "Nach Hitler. Radikale Rechte rüsten auf" erschien unter gleichem Titel ein Begleitbuch, das zum Nachlesen und Vertiefen des Dargestellten dienen soll.

Homeland: Into a World of Hate

06.05.2004 - Abgründe am äußersten rechten Rand

Mein Leben in Deutschland vor und nach 1933 und Der Anti-Nazi: Handbuch im Kampf gegen die NSDAP

06.05.2004 - In mehreren Auflagen setzte sich 1930 bis 1932 ein Handbuch mit der NSDAP und deren Gefährlichkeit auseinander. Jetzt ist eine Neuausgabe erschienen.

Djihad und Judenhass.

06.05.2004 - Juden als gemeinsames Feindbild von Islamisten und Rechtsextremisten.

Gibt es einen modernen Rechtsextremismus? Das Fallbeispiel Mecklenburg-Vorpommern

06.05.2004 - Welche programmatischen und strategischen Wandlungen machte der Rechtsextremismus in den letzten Jahren durch und wie artikulierte sich die damit verbundene Entwicklung in dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern?

Jahrbuch für Antisemitismusforschung 12

06.05.2004 - Das „Jahrbuch für Antisemitismusforschung“ versteht sich als Forum für wissenschaftliche Beiträge zur Antisemitismus- und Minderheitenforschung, die sowohl interdiszplinär als auch länderübergreifend ausgerichtet sind.

"Gegen alle Vergeblichkeit"

06.05.2004 - „Nicht wie die Lämmer zur Schlachtbank“ – diese Paraphrase eines Bibelwortes gab auch der 1980 zuerst erschienenen Untersuchung von Hermann Langbein über Widerstand in den Konzentrationslagern ihren Namen.

Die Neue Rechte und die Berliner Republik

06.05.2004 - Seit dreißig Jahren gibt es die Neue Rechte, und ebenso lang tut man sich schwer mit ihrer Einschätzung. Tauchte sie in den 70er Jahren schon mal in Verfassungsschutzberichten auf, so war sie in den 80ern verschwunden.