Zunehmende rassistische Gewalt

12.05.2009 - Russland (Moskau) − In Russland wurden in diesem Jahr bislang schon 23 Menschen durch durch rassistische Gewalttäter getötet, 98 Personen bei fremdenfeindlichen Übergriffen verletzt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.