Wahlabsprachen

14.02.2008 - München – Vertreter der rechtsextremen NPD, des NPD-Ablegers Bürgerinitiative Ausländerstopp (BIA) und der Freien Nationalisten München haben sich am 10. Februar in München zu einer Absprache getroffen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Kommunalwahlkampf als Vorwahlkampf

05.12.2013 -

Cottbus - Der NPD-Kreisverbandes Lausitz  hat seinen Vorsitzenden bestätigt und die Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt.

Kommando Skin“ in Italien

16.12.2013 -

Italien (Colleverde di Guidonia) - Gleich das erste Wochenende im neuen Jahr soll im italienischen Colleverde di Guidonia (Provinz Rom) für ein Rechtsrock-Event genutzt werden.

Langjähriger Worch-Anhänger ist Landeschef

30.12.2013 -

Bingen – Christian Worchs Neonazi-Partei „Die Rechte“ hat in Rheinland-Pfalz einen weiteren Landesverband gegründet, den mittlerweile achten. Vorsitzender wurde Oliver Kulik.

Brauner „Solidaritäts“-Marsch

13.01.2014 -

Koblenz – Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach der Zerschlagung des neonazistischen „Aktionsbüros Mittelrhein“ (ABM) ruft die Partei „Die Rechte“ zu einer Demonstration in Koblenz auf.