Völkisches Treiben in Kleingartenkolonie

Von Maik Baumgärtner
06.09.2010 - Berlin – Am ersten Septemberwochenende lud der einschlägig bekannte „Tanzkreis Spree-Athen e.V.“ in den Berliner Norden „Tanzhungrige“ zum Sommerfest. Unter den Gästen waren auch bekannte Neonazis.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Völkisch-radikale Enklave im Nordosten

16.07.2012 -

Vortrag im neuen Veranstaltungsraum der NPD in Lübtheen. Immer mehr ehemalige Anhänger der verbotenen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ aus Brandenburg und Berlin zieht es nach Mecklenburg-Vorpommern.

Praktiziertes „Heimatrecht“

23.09.2009 - In den vergangenen Tagen hat die NPD in Berlin rassistische Briefe an verschiedene Politiker mit Migrationshintergrund verschickt und diese zur Ausreise aus Deutschland aufgefordert. Aufgrund der fehlenden Infrastruktur greifen die letzen Reste des Berliner Landesverbandes nun auf menschenverachtende Aktionen zurück.

Kinder „politisch formen“

12.05.2010 - Vor dem Landgericht in Berlin-Moabit mussten sich am 11. Mai drei Aktivisten der im März 2009 vom Bundesinnenministerium verbotenen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ (HDJ) verantworten. Die beiden Männer wurden zu Bewährungsstrafen, die junge Frau aus Vechta zu einer Geldstrafe verurteilt. Nicht zuletzt mit der Wahl von bekannten Szeneanwälten als Verteidiger ließen die drei keinen Zweifel daran aufkommen, wie ihre Teilgeständnisse einzuschätzen waren.

NPD-Vorstand tagt in Berlin

18.08.2010 - Berlin – Am kommenden Wochenende treffen sich der Bundesvorstand und die Landesvorsitzenden der NPD in der Parteizentrale in Köpenick. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist der „Verschmelzungsvertrag“ mit der DVU.