UN-art-IG e.V

Der gemeinnützige UN-art-IG e.V. wurde 1995 in Sachsen-Anhalt gegründet. Seitdem führen freie Mitarbeiter Projekte im Bereich Medienarbeit, therapeutischer und sozialpädagogischer Arbeit durch, beispielsweise in der Jugendarbeit.
Der Verein beheimatet auch das "FachZentrum Gegen-Gewalt". Dieses richtet sich an Menschen, die von Gewalt bedroht sind, mit Gewalttätern umgehen (müssen) und die von Gewalt loskommen wollen. Unterschiedliche Arbeitsansätze ermöglichen den Umgang mit den genannten Zielgruppen.

Opfer sind zu schützen und zu stärken, präventiv ist die Ausweitung von Gewalt zu verhindern. Dabei gilt als Prämisse in der Arbeit des Vereins, dass die Arbeit mit Tätern notwendig ist, um Menschen vor Gewalt auf lange Sicht zu schützen.

Menschen, die zu Tätern werden, haben oft eine Vergangenheit, die sie dazu motiviert, selbst erfahrene Gewalt (als Kind oder Jugendlicher) an andere weiterzugeben. Mit diesen Menschen muss aktiv gearbeitet werden, damit ihnen die eigenen Handlungshintergründe deutlich werden und sie lernen, mit sich selbst und anderen aggressions- und gewaltfreier umzugehen.

Kontakt:
UN-art-JG e.V.
FZGG
Gerberstraße 1
06108 Halle(Saale)
Tel: 0345-6786770 od. 0345-6786772
Fax: 0345-6786771
E-Mail:fzgg-halle@web.de