Neonazi-WG muss zusammenrücken

22.05.2009 - Jena − Die Stadtverwaltung Jena hat die nur noch eingeschränkte Nutzung des bundesweit in rechtsextremen Zusammenhängen bekannten „Braunen Hauses“ verfügt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.