Machtkampf in der DVU

Von Tomas Sager
10.06.2010 - Nicht einmal eine Woche nachdem die Vorsitzenden von NPD und DVU, Udo Voigt und Matthias Faust, den Fahrplan für eine „Verschmelzung“ beider Parteien vorgestellt hatten, scheinen sich diese Pläne schon wieder zerschlagen zu haben – und in der „Volksunion“ ist der Krieg offen ausgebrochen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.