Kandidaten mit einschlägiger Vergangenheit

Von Anton Maegerle
27.01.2010 - Neonazis sollen künftig den Berliner NPD-Landesvorstand anführen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Saubermänner

01.09.2005 - Zahlreiche NPD-Bewerber zur Bundestagswahl haben eine neonazistische Vergangenheit und/oder sind vorbestraft.

Grund und Boden

14.04.2005 - Neue Immobilie für NPD soll „national befreite Zone Grafenwöhr“ sein.

Braune Biographien an der Spitze

06.12.2012 -

Zahlreiche Führungskader der NPD gehörten vormals Neonazi-Organisationen an, die mittlerweile verboten sind.

Führungswechsel bei Berliner NPD?

19.01.2012 -

Sebastian Schmidtke, zentrales Bindeglied  zwischen Partei und „Freien Kräften“, will im Februar neuer NPD-Landesvorsitzender in Berlin werden.