Jochen Böhler: Der Überfall - Der Anfang vom Ende

Von Edda Neumann
21.11.2009 - Vor nun mehr als siebzig Jahren gab der deutsche Überfall auf Polen den Auftakt zu einem noch nicht da gewesenen Angriffs- und Vernichtungskrieg. Der Historiker Jochen Böhler schildert in seinem neuen Buch „Der Überfall“ die Ereignisse vom Kriegssommer 1939 aus der Sicht von Militärführung, Soldaten und Zivilisten aus Polen und Deutschland.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Rezensionen