Heß-Gedächtnisstätte

Von Horst Freires
15.02.2007 - Neonazis versuchen weiterhin, in Wunsiedel Immobilien zu erwerben.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Ehrenplatz in der Walhalla

26.11.2009 - Mit Lobpreisungen huldigte die braune Szene dem verstorbenen Neonazi Jürgen Rieger – unweit des Grabes von Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß.

Spaltungstendenzen

31.08.2005 - Die NPD-Ersatzveranstaltung für den verbotenen Rudolf-Heß-Gedenkmarsch in Nürnberg stieß in der Neonaziszene auf geringe Akzeptanz.

Eine Stadt zeigt Flagge

16.02.2006 - In Wunsiedel finden zahlreiche Aktionen gegen Rechtsextremismus statt. Höhepunkt ist der „Tag der Demokratie“ am 19. August.

„Selbstinszenierung“

13.08.2008 - Die öffentliche Verehrung der NS-Zeit und der Waffen-SS wird in der Neonaziszene nach wie vor zelebriert – entgegen dem von der NPD vorgegebenen gemäßigten Modernierungskurs.