Falschinformationen gestreut

15.12.2006 - Hartenholm – In der kleinen schleswig-holsteinischen Gemeinde Hartenholm bei Kaltenkirchen tauchten kürzlich Flugblätter auf, in der wahrheitswidrig behauptet wurde, dass ein vor Wochen in der Region geschnappter Sexualstraftäter wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen