Ex-DVU-Mitglied in Psychiatrie eingewiesen

22.09.2004 - Aachen – Das Aachener Landgericht hat die Einweisung eines ehemaligen DVU-Mitglieds in die Psychiatrie angeordnet, weil der 32-Jährige am Morgen des 19. November 2003 einen Staatsschutzbeamten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt hat.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen