Einigendes Feindbild

Von Bernhard Schmid
22.12.2010 - Zu einem islamfeindlichen Kongress in Paris haben sich Neonazis, Fußballhooligans, Kabylen, Antisemiten, rechtsorienierte Juden, eine frühere Wegbegleiterin von Simone de Beauvoir, Vertreter der rechtskonservativen Schweizerischen Volkspartei sowie der deutschen „Freiheit“ zusammengefunden.
copyright: H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

„Die nationale Marine“

11.03.2011 - Meinungsforschungsinstitute bescheinigen der Vorsitzenden des Front National hohe Popularitätswerte – unter Marine Le Pen nähert sich der FN auch der islamfeindlichen Publikation „Riposte Laïque“ und derem Netzwerk an.

Exportmodell Pegida

27.01.2015 -

Der Markenname Pegida findet auch in verschiedenen westeuropäischen Staaten Anhänger und Nachahmer. Imitatoren versuchen, die Gunst der Stunde zu nutzen, um mit islamfeindlicher Agitation zu punkten.

Wettkampf der Islamfeinde

15.12.2010 - Die verschiedenen Spektren der französischen Rechtsextremisten überbieten sich in der Beschwörung einer angeblich drohenden „islamischen Gefahr“.

„Widerstandskundgebungen“

24.07.2010 - Rechtsextreme Gruppen haben in Frankreich mehrfach zu öffentlichen Trinkgelagen unter freiem Himmel mit Schweinefleisch und Wein aufgerufen – bevorzugt dort, wo viele Einwanderer leben. Auch der Front National ist an diesen Aktionen beteiligt.