Eine deutsche Laufbahn

Von Anton Maegerle
10.10.2010 - Der Publizist Paul Karl Schmidt alias „Paul Carell“ machte Karriere im Dritten Reich und arbeitete später für einflussreiche Printmedien sowie als Redenschreiber für den Verleger Axel C. Springer.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

"Gegen alle Vergeblichkeit"

06.05.2004 - „Nicht wie die Lämmer zur Schlachtbank“ – diese Paraphrase eines Bibelwortes gab auch der 1980 zuerst erschienenen Untersuchung von Hermann Langbein über Widerstand in den Konzentrationslagern ihren Namen.

Die globale Bedrohung – Neue Gefahren des Terrorismus

06.05.2004 - Rechtsextremisten versuchen, Massenvernichtungsmittel herzustellen.

Was hätten Sie getan? Die Flucht der Familie Kahle aus Nazi-Deutschland / Die Universität Bonn vor und während der Nazi-Zeit

06.05.2004 - Was hätten Sie getan? Diese Frage sollte sich jeder einmal gestellt haben, wer aus dem sicheren Schoß einer Demokratie heraus Leute anprangert, die sich in einem totalitären System angepaßt und geduckt haben, die Mitläufer waren, nicht protestierten und sich nicht widersetzten. Wer solche Menschen verdammt, kann aus den Erlebnissen von Marie Kahle erfahren, wie eine Diktatur schon auf ein Mindestmaß an Zivilcourage reagiert.