Braune Aufmarschserie in Stolberg

05.04.2011 - Stolberg – Neonazis wollen am kommenden Wochenende erneut gegen „Ausländerkriminalität“ in Stolberg (Städteregion Aachen) aufmarschieren.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Hasserfüllte Parolen

11.04.2011 - Im vierten Jahr in Folge haben am Wochenende Neonazis in Stolberg (Städteregion Aachen) fremdenfeindliche Hetzmärsche abgehalten – unter den Teilnehmern waren zahlreiche „Autonome Nationalisten“ und Neonazi-Skinheads.

Volksverhetzende Märsche

23.01.2012 -

Stolberg/Eschweiler – Neonazis rufen abermals zu fremdenfeindlichen Demonstrationen in der Städteregion Aachen auf und wollen angeblich so an einen erstochenen Heranwachsenden erinnern.

Grußbotschaften zum KAL-Geburtstag

19.03.2012 -

Aachen/Düren – Bei einer Feier zum zehnjährigen Bestehen der militant-neonazistischen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) am Samstag sind offenbar auch zwei NPD-Funktionäre als Redner aufgetreten.

Stolberger „Trauermärsche“ vor dem Aus?

06.02.2013 -

Stolberg – Der Aachener Polizeipräsident Klaus Oelze will zwei fremdenfeindlichen Aufmärsche in Stolberg (Städteregion Aachen) verbieten, weil der Kreis der Anmelder und Organisatoren der verbotenen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) angehört hat.