Anti-Diskriminierungs-Netzwerk Berlin

Das Anti-Diskriminierungs-Netzwerk Berlin (ADNB) ist ein Projekt des Türkischen Bund Berlin-Brandenburg und will mit seiner Gründung dazu beitragen, die Diskussionen um das geforderte Antidiskriminierungsgesetz voranzubringen und nachhaltige Antidiskriminierungskonzepte zu etablieren. Schwerpunktbereiche des ADNB sind die Vernetzung und Koordination von im Antidiskriminierungsbereich Tätigen, Intervention und Prävention, Empowerment und eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit, der Verwaltung, der öffentlichen Stellen und der ethnischen Communities. Durch Veranstaltungen, Trainings, Workshops und Veröffentlichungen soll gesamtgesellschaftlich interveniert werden. Das ADNB verfügt über eine "Beratungsstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung", die als Beschwerde- und Anlaufstelle für von rassistischen und Mehrfachdiskriminierungen Betroffenen dient. Diese führt Beratungen in deutscher, englischer, türkischer und spanischer Sprache durch und vermittelt auch RechtsanwältInnen und PsychologInnen.

Kontaktadresse :
Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg e.V.
Tempelhofer Ufer 21,
10963 Berlin
Tel. 030/623 26 24
Fax. 030/61 30 43 10
Mailadresse
Website