Anklage wegen möglicher Bombenattentate

23.11.2010 - Aachen/Berlin – Die Staatsanwaltschaft Aachen hat zwei Neonazis wegen der Vorbereitung eines „Explosionsverbrechens“ in Berlin sowie Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Aachen angeklagt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.