„Urgestein völkischer Gesinnung“

21.02.2008 - Österreich (Klagenfurt) – Der umstrittene österreichische Politiker Otto Scrinzi, und „unbeugsame Streiter für sein Großdeutschland“ („Deutsche Stimme“), feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Straßen für die Schweden

14.06.2005 - Schweden (Stockholm) – Etwa 600 Rechtsextremisten zogen am schwedischen Nationalfeiertag durch die Straßen von Stockholm.

Amoklauf bei Rockerfest

24.05.2016 -

Wieder gibt es eine Gewalttat aus dem „Blood&Honour“-Netzwerk: Ein österreichisches Mitglied der militanten Organisation lief Amok, angeblich wegen eines Streits mit seiner Freundin.

Unbeliebte Volksfrontler

27.05.2005 - Schwelm – Nachdem "freie" Neonazis vehement gegen Äußerungen des NPD-Landtagskandidaten Thorsten Crämer protestiert hatten, kündigte der Landesvorsitzende Stephan Haase ein Parteiausschlussverfahren gegen Crämer an.

„Mein Kampf“ unkommentiert

30.05.2016 -

Leipzig – Der Neonazi Adrian Preißinger will Adolf Hitlers „Mein Kampf“ als unkommentierte Ausgabe nachdrucken.