„Richtungs“-Streit

Von Tomas Sager
19.03.2009 - Die Schlammschlacht innerhalb der NPD hinterlässt Beschädigungen, die kein Parteitagsvotum heilen kann − das Problem einer Rechtspartei mit neonazistischer Orientierung wird fortbestehen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.