„Gemeinsame Aktionen“

Von Tomas Sager
23.08.2010 - Republikaner und „pro NRW“ wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Der „pro Deutschland“-Vorsitzende Manfred Rouhs will zudem rechte Kleinparteien aus Ostdeutschland für eine Kooperation gewinnen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.