„Dürftige Bilanz“

22.07.2008 - Altenburg – Die Neonazi-Organisation „Kampfbund Deutscher Sozialisten“ (KDS) hat sich aufgelöst.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Gewaltverherrlichende Scheiben

11.02.2008 - Neustadt – Am Aschermittwoch stürmten Beamte des Bundeskriminalamts und Polizisten des Kieler Spezialeinsatzkommandos die Wohnung des Neonazis Alexander Hardt (27) im schleswig-holsteinischen Neustadt.

Justizbekannter Neonazi-Aktivist

25.01.2018 -

Das Amtsgericht München hat gegen Karl-Heinz Statzberger wegen Beleidigung eine Geldstrafe ausgesprochen – der Neonazi ist unter anderem bereits wegen Körperverletzungsdelikten und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verurteilt.

 

Rechtsextremisten konkurrieren in München

22.01.2008 - München – Zwei rechtsextreme Gruppierungen können bei der Stadtratswahl in München am 2. März antreten.

Nazi-Propaganda als Livestream

09.02.2018 -

Unter dem Titel „Revolution auf Sendung“ produziert die Neonazi-Partei „Der III. Weg“ ein eigenes Webradio, das einmal monatlich ausgestrahlt wird. In Anlehnung an die beliebten Podcast-Formate soll auf diese Weise die eigene Ideologie verbreitet werden.