Zeitnah

Brauner Spuk am 1. Mai in Erfurt

02.05.2018 -

Unter dem Motto „Soziale Gerechtigkeit für alle Deutschen – Die etablierte Politik macht Deutschland arm!“ hatte die NPD für einen Aufmarsch am 1. Mai in Erfurt mobilisiert. Neu daran war die Teilnahme von Neonazis aus Spektren, die bislang eher in Konkurrenz zueinanderstanden.

Abschied von brauner Benefiz-Aktion

09.09.2020 -

Eisenach – Am Samstag soll in Eisenach wieder ein „Liederabend für kranke Kinder“ stattfinden. Nach Angaben der Organisatoren wird die Reihe dann beendet.

Thüringen: Tummelplatz in Sachen Rechtsrock

12.08.2020 -

In den vergangenen zwei Jahren hat es im Freistaat 78 Veranstaltungen mit rechtsextremer Musik gegeben. Bei mehreren Auftrittsbühnen verfügt die braune Szene über direkten Zugriff.

Hyperaktive rechtsextreme Musikszene

06.04.2020 -

Die braune Musikszene war auch 2019 präsent. Insbesondere kleinere, mit weniger Aufwand zu organisierende und betreibende Liederabende haben weiterhin Konjunktur.

Wieder Rechtsrock in Themar

20.02.2020 -

Am 14. März soll in Südthüringen ein „Frühjahrsfest“ mit braunen Liedermachern und Redebeiträgen stattfinden.

Schlag gegen „Phalanx 18“

20.11.2019 -

Der Bremer Innensenator hat den militanten Neonazi-Verein am Mittwoch wegen Verfassungsfeindlichkeit verboten. Die Mitglieder seien „kämpferischen Handlungen“ beteiligt, lautet einer der Vorwürfe.

Rechter Liederabend als Provokation

07.11.2019 -

Bremen – Eine bislang noch nicht aufgetretene Gruppierung mit dem Namen „Phalanx 18“ wird als Veranstalter für einen braunen Liederabend am Samstag in Bremen ausgewiesen.

NPD-Thüringen lockt ins „Flieder Volkshaus“

17.10.2019 -

Eine Woche vor der Thüringer Landtagswahl veranstaltet die NPD am Samstag einen Flohmarkt in ihrer Eisenacher Parteizentrale – anwesend ist dort auch die Spitzenkandidatin Antje Vogt.

Braune Wohltäter

06.08.2019 -

Rechtsextreme Liedermacher wollen am 24. August bei einem Benefizkonzert in Eisenach aufspielen.

NPD-Sommerfest in Oberbayern

19.07.2019 -

Die Räumlichkeiten des rechtsextremen Versandhändlers Matthias Polt in Murnau am Staffelsee (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) sollen zum wiederholten Mal für einen braunen Liederabend genutzt werden. Für den 29. Juli wird vom NPD-Bezirksverband Oberbayern zum abendlichen Sommerfest eingeladen.

Inhalt abgleichen