Weckruf

Rechtspopulistisch ohne Wochenschau-Töne

03.08.2017 -

„Ihre“ AfD ist Frauke Petry mehr und mehr entglitten. Jetzt sammeln sich Anhänger der Parteichefin in einer neuen Gruppe, der „Alternativen Mitte“.

AfD: „Realpolitiker“ und „Hirntote“

12.07.2017 -

Gut zehn Wochen vor der Bundestagswahl gibt die AfD ein desolates Bild ab. Zoff herrscht nahezu in sämtlichen Landesverbänden. Die Parteisprecherin Frauke Petry muss sich im Herbst einer Wiederwahl stellen. Eine neuerliche Spaltung der rechtspopulistischen Partei ist nicht unwahrscheinlich.

Pegida-Partei AfD

06.07.2015 -

Nach dem Parteitag in Essen ist die Rechtsaußen-Fraktion in der „Alternative für Deutschland“ deutlich gestärkt – ob die Gruppe der für die neue Vorsitzende Frauke Petry wichtigen so genannten „Liberalen“ mehr ist als ein Feigenblatt, muss sich zeigen.

Endkampfstimmung in der AfD

24.06.2015 -

Die diversen Flügel der AfD sammeln vor dem Essener Parteitag ihre Truppen – der umstrittene Thüringer AfD-Chef Höcke will nicht selbst für den Bundesvorstand kandidieren und empfiehlt seinen Anhängern die Unterstützung von Vertretern des Rechtsaußenflügels.

AfD-Spitze vor dem Show-down

03.07.2015 -

Die AfD wählt am Wochenende bei einem Parteitag in Essen einen neuen Vorstand. Es ist auch eine Richtungsentscheidung: die AfD als konservativ-wirtschaftsliberale Kraft oder als Partei, die bei Bedarf weit nach rechts ausgreift.

 

Inhalt abgleichen