Warschau

Erbitterter Widerstand

08.10.2009 - Der Warschauer Aufstand gegen die verhassten Besatzer vor 65 Jahren wurde von breiten Bevölkerungskreisen getragen – er endete mit fast 200 000 Toten oder Vermissten.

„Brutales Vorgehen“

17.09.2009 - Eine Ausstellung dokumentiert die Verbrechen der Wehrmacht in Polen.

Euroskeptiker im Parlament

06.08.2009 - Polnischer Rechtsaußenpolitiker und Fraktionsvorsitzender der „Europäischen Konservativen und Reformer“ ist mit antisemitischen Äußerungen aufgefallen.

Gegen „Zigeuner“ und Juden

28.05.2009 - Im Vorfeld der Europaparlamentswahlen gehen in osteuropäischen EU-Staaten nationalistische und fremdenfeindliche Parteien auf Stimmenfang.

Propagandistische Bilder

06.05.2009 - „Im Objektiv des Feindes“ − eine Fotoausstellung im Willy-Brandt-Haus in Berlin zeigt das besetzte Warschau von 1939 bis 1945.

Düstere Erinnerung

08.01.2009 - 2009 jähren sich wieder zahlreiche Daten deutscher Geschichte – ein Rückblick auf die Jahre 1934, 1939 und 1944.

Auftakt zur „Endlösung“

24.09.2008 - Ende Oktober 1938 wurden 18 000 Juden aus Deutschland an die polnische Grenze abgeschoben – das NS-Regime wollte einen Vorwand für judenfeindliche Aktionen konstruieren.

KZ-Rüstungsschmiede

13.08.2008 - Im Sommer 1943 mussten Gefangene unter unmenschlichen Bedingungen das Lager Dora-Mittelbau errichten.

Daten deutscher Geschichte

04.01.2008 - Vor 75 Jahren übernahmen Hitler und seine Nazi-Partei die Macht – demokratische Politiker und Gewerkschafter wurden alsbald verhaftet, die Verfolgung der Juden nahm ihren Lauf.

Vernichtung der Warschauer Juden

04.07.2007 - Vor 65 Jahren begannen die Massenmorde in Treblinka – mindesten 870 000 Menschen wurden dort umgebracht.
Inhalt abgleichen