VRBHV

Unter dem Banner des „Sturmvogels“

25.11.2015 -

Neonazis bringen ihre Kinder zu geheimen Lagern des völkischen „Sturmvogels“. Wenig ist bekannt über die Gruppe, die sich einst von der  „Wiking Jugend“  abspaltete.

Mehrfach verurteilter Holocaust-Leugner verschieden

12.04.2018 -

Der österreichische Neonazi und Antisemit Gerd Honsik ist Medienberichten zufolge vergangenes Wochenende offenbar im ungarischen Sopron gestorben.

Internationales Holocaust-Leugner-Netzwerk

12.10.2017 -

Die „Europäische Aktion“, ein Dachverband von Geschichtsrevisionisten, hat sich aufgelöst – angeblich nicht aus Verbotsängsten.

Brauner „Geschichtsunterricht“

26.10.2016 -

Neonazi-Schulung im „Die Rechte“-Kreisverband Rhein-Erft-Kreis: Geschichtsrevisionisten geben sich dort quasi die Klinke in die Hand.

Geschichtskunde bei der „Rechten“

21.07.2016 -

Mit revisionistischen Veranstaltungen hat die Neonazi-Partei „Die Rechte“ im Rhein-Erft-Kreis wiederholt auf sich aufmerksam gemacht. Für den 6. August plant der „Rechte“-Kreisverband unter reichlich konspirativen Umständen sein nächstes Treffen in Sachen extrem rechter Geschichtsbetrachtung.

Organisationsübergreifende Szene

30.06.2016 -

Deutlich mehr rechtsextreme Straf- und Gewalttaten in Niedersachsen – das Personenpotenzial setzt sich größtenteils aus Neonazis und subkulturellem Spektrum  zusammen, die NPD dümpelt vor sich hin.

Braune Geschichtsverdreher

03.05.2016 -

Erfurt – Die Holocaust-Leugner-Organisation „Europäische Aktion“ (EA) ruft für den 8. Mai in der thüringischen Landeshauptstadt zum „Trauermarsch“ auf.

Volksverhetzer im Knast

16.02.2016 -

Hannover – Der Holocaust-Leugner Arnold Höfs (Jg. 1936) aus Springe (Region Hannover) hat eine Haftstrafe wegen Volksverhetzung angetreten.

„Zivilokkupanten aus dem Orient“

29.01.2016 -

Die aktuelle Ausgabe von „Europa ruft“, dem „Mitteilungsblatt“ der international ausgerichteten Holocaust-Leugner-Organisation „Europäische Aktion“ (EA), ist von extrem widerwärtiger antisemitischer und fremdenfeindlicher Hetze geprägt.

Holocaust-Leugner wieder aktiv

29.10.2015 -

In den letzten Jahren war der zuvor sehr umtriebige Schweizer Revisionist und Antisemit Bernhard Schaub von der Bildfläche verschwunden. Nun hat er sich zurück gemeldet.

Inhalt abgleichen