Verfassungsschutz

Gegengewicht schaffen

25.09.2008 - Lehrer und Schüler müssen sich verstärkt mit rechtsextremen Medienangeboten auseinandersetzen.

Dünne Personaldecke

31.07.2008 - Für die NPD ist die Kommunalwahl in Brandenburg nur ein Probelauf.

Enge Verzahnung

02.07.2008 - Für den Hamburger Verfassungsschutz sind NPD und „Freie Nationalisten“ kaum noch unterscheidbar.

Zunehmende Bedeutung

19.06.2008 - Der „Schattenbericht Berliner Zustände“ verzeichnet mehr rechtsextreme Gewalttaten als die behördlich erfassten, die meisten werden im Ostteil der Stadt verübt.

„Gruselige Organisation“

29.05.2008 - Diskussion in der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Gefährlichkeit von rechtsextremer Jugendfreizeitarbeit.

Machtkämpfe

22.05.2008 - Interne Querelen bestimmen das Erscheinungsbild der NPD vor dem Parteitag in Bamberg. Die sächsische NPD hat anscheinend ihre führende Rolle verloren.

„Tag der deutschen Arbeit“

24.04.2008 - Mit Sozialdemagogie geht die NPD am 1. Mai in Nürnberg auf die Straße – die NS-Nostalgiker demonstrieren in Hamburg.

Geschichtsverfälscher

12.03.2008 - Für das vom Verbot bedrohte „Collequium Humanum“ gibt es bereits einen Auffangverein – auch Gelder sollen umgeschichtet worden sein.

Krisenstimmung

13.02.2008 - Nach der Verhaftung des NPD-Schatzmeisters werden in der Partei alte Rechnungen aufgemacht.

„Spalter und Egomane“

31.01.2008 - Der DVU-Spitzenkandidat zur Hamburger Bürgerschaftswahl blickt auf eine einschlägige rechtsextreme Karriere zurück.
Inhalt abgleichen