Umberto Bossi

Mafia und dubiose Gelder

02.01.2020 -

Das „Schwarzbuch Lega“ befasst sich mit drei Skandalen, von denen die rechtspopulistische Partei in jüngerer Vergangenheit betroffen war.

Separatisten und Rassisten

20.05.2014 -

Die extreme Rechte in Italien ist zersplittert. Der fremdenfeindlichen Lega Nord, die auf ein Bündnis unter anderem mit dem französischen Front National und der österreichischen FPÖ setzt, werden gute Chancen auf einen Wiedereinzug in das Europäische Parlament eingeräumt.

Alles was rechts ist

12.11.2013 -

Hemmungslose Populisten bis stramme Neonazis – in vielen EU-Ländern haben die Rechten politisches Gewicht, Ansehen und Selbstbewusstsein gewonnen.

Nord-Süd-Rassisten

07.04.2010 - Die sezessionistische Lega Nord ist in Italien auf dem Vormarsch – ihre Markenzeichen sind insbesondere fremdenfeindliche Parolen und Hetze gegen das „korrupte Rom“.

Wurzeln oder Zweige

19.06.2008 - In Frankreich formiert eine neue rechtsextreme Sammlungsbewegung – Unterstützung will man auch von erfolgreichen Rechtspopulisten aus dem Ausland.
Inhalt abgleichen