Tony Gentsch

Grenzüberschreitendes Spektakel

24.05.2012 -

Regnitzlosau/Hof – Der neonazistische „Deutsch-Böhmische Freundeskreis“ will am 9. Juni im oberfränkischen Regnitzlosau-Oberprex (Landkreis Hof) den so genannten „III. Tag der Freundschaft“ durchführen.

Weihnachtspost in den „Systemkerker“

22.12.2011 -

Das braune „Infoportal Dortmund“ appelliert an die Szene, inhaftierten Gesinnungskameraden einen Brief zum „Julfest“ zu schicken.

Szene im „Aufwind“

18.08.2011 -

Die Zahl der Neonazis ist in Bayern deutlich angestiegen – Kontakte werden zur NPD gepflegt.

Nein zur „BRD-Armee“

04.10.2010 - Die von Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg geplante Reform der Bundeswehr wird in rechten bis rechtsextremen Kreisen heftig kritisiert. Auslandseinsätze in Kriesengebieten werden zumeist kategorisch abgelehnt.

„Überwindung des Systems“

18.02.2010 - Jenseits von Parteistrukturen hat sich das so genannte „Freie Netz“ als hierarchisch organisiertes Neonazi-Netzwerk etabliert.

„Überwindung des Systems“

11.02.2010 - Jenseits von Parteistrukturen hat sich das so genannte „Freie Netz“ als hierarchisch organisiertes Neonazi-Netzwerk etabliert. Strukturen existieren neben mehreren ostdeutschen Bundesländern auch in Bayern.

Braune Schutztruppe

25.01.2010 - In Sachsen formiert sich derzeit ein neuer „Ordnerdienst“ − beim geplanten Neonazi-Aufmarsch am 13.Februar in Dresden soll er zum ersten Mal zum Einsatz kommen.

Im Herzen der Stadt

17.06.2009 - Am 13. Juni trafen sich rund 300 Rechtsextreme zum "8. Thüringentag" in Arnstadt. Die Gegenwehr der Zivilgesellschaft fiel verhalten aus.

NPD scheut den „Thüringentag“

05.05.2009 - Arnstadt − Unter dem Motto „Jugend voran! – Gemeinsam überwinden wir jede Krise“ soll am 13. Juni 2009 der „Thüringentag der nationalen Jugend“ in Arnstadt stattfinden.

„Wischi-Waschi-Kurs“

20.11.2008 - Neonazis zeigen sich von der bayerischen NPD enttäuscht und kehren der Partei den Rücken zu.
Inhalt abgleichen