Tollense-Marsch

Aktivistische rechte Szene im Nordosten

25.10.2017 -

Das rechtsextreme Personenspektrum in Mecklenburg-Vorpommern liegt unverändert bei 1450, knapp die Hälfte davon gilt als gewaltorientiert. Wieder angestiegen ist die Zahl der Rechtsrock-Konzerte.

JN-Zeltlager, Marsch und Lehrer-CD

05.02.2015 -

Anfang 2015 bieten die Neonazis in Mecklenburg-Vorpommern ein volles Programm: Vom Neujahrsempfang, über eine  JN-CD für Lehrer bis hin zum „Tollense-Marsch“.

Flächendeckende Aktionen

04.03.2011 - NPD & Co. dürften sich im Vorfeld der Landtagswahl am 4. September zunehmend auf bisher unerschlossene Regionen in Mecklenburg konzentrieren – in Teterow wollen sie am morgigen Samstag für einen „baldigen“ politischen Wechsel auf die Straße gehen.
Inhalt abgleichen