Tino Brandt

V-Mann schoss scharf

12.04.2012 -

Erfurt/Milbitz – Der thüringische Spitzel Tino Brandt nahm bereits 1995 an Schießübungen teil. War auch Beate Zschäpe beteiligt?

Zwielichtige Machenschaften

28.03.2012 -

Seit dem frühen Morgen laufen in Rudolstadt Razzien in der rechtsextremen Szene. Nach Informationen des MDR THÜRINGEN wird unter anderem das Haus den früheren Kader des „Thüringer Heimatschutzes“ Tino Brandt durchsucht. Dabei ist eine Hundertschaft von Polizeibeamten im Einsatz. Die Straßen rund um das Haus sind abgesperrt worden.

Brauner Sumpf in Thüringen

17.11.2011 -

Paramilitärische, straff organisierte Neonazi-Strukturen im Freistaat – entstanden unter den zuschauenden Augen des Landesverfassungsschutzes.

Inhalt abgleichen