Thüringer Heimatschutz

Brauner Sumpf in Thüringen

17.11.2011 -

Paramilitärische, straff organisierte Neonazi-Strukturen im Freistaat – entstanden unter den zuschauenden Augen des Landesverfassungsschutzes.

Rechtsterroristische Räuberpistole

11.11.2011 -

Karlsruhe/Zwickau – Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen des Mordanschlags auf zwei Polizisten in Heilbronn sowie einer bundesweiten Mordserie an neun Menschen mit migrantischem Hintergrund an sich gezogen. Involviert in die Untersuchungen sind auch die Landeskriminalämter Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen.

Explosives braunes Milieu

08.11.2011 -

Lange Jahre untergetauchte Bombenbastler aus Thüringen tot aufgefunden, ihre Komplizin stellte sich jetzt den Behörden – die drei Neonazis wurden früher dem Umfeld des „Thüringer Heimatschutzes“ zugerechnet, der sich 2009 dem Freien Netz angeschlossen hat.

Lockmittel Musik

22.06.2006 - Rühriges Rechts-Business-Netzwerk in Thüringen / NPD baut Strukturen aus.
Inhalt abgleichen