Thies Christophersen

Rechter Verleger im Auftrag der Stadt

26.08.2016 -

In der ostwestfälischen Kleinstadt Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) gibt ein ortsansässiger Verleger seit 15 Jahren das offizielle Amtsblatt heraus  – er ist bestens in der rechtsextremen Szene vernetzt.

Rechter Geschäftsmann ohne Bank

16.01.2013 -

Der umtriebige, langjährige Rechtsaußen-Verleger Dietmar Munier aus Martensrade in Schleswig-Holstein ist vor dem Bundesgerichtshof abgeblitzt.

Auf Schlingerkurs

17.10.2011 -

Mehrere Mitstreiter der „Piraten“ weisen eine rechtsextreme Vergangenheit auf – die Parteiführung ist sich uneinig, wie damit umgegangen werden soll.

Politiker als „Volksfeinde“

24.06.2019 -

Seit rund drei Jahren kursiert in rechtsextremen Kreisen eine Broschüre mit dem bezeichnenden Titel „Volks-und Verfassungsfeinde“. An den Pranger gestellt wird darin auch der am 2. Juni im hessischen Wolfhagen-Istha ermordete Regierungspräsident des Bezirks Kassel, Walter Lübcke (CDU).

Fanatischer Rassist und Holocaust-Leugner

12.09.2018 -

Vor wenigen Tagen ist der langjährige Westschweizer Altnazi Gaston-Armand Amaudruz im Alter von 97 Jahren verstorben.

Vortrag über „Himmlers Bibel“

20.10.2016 -

Die völkischen „Ludendorffer“ planen in der sächsischen Landeshauptstadt am Samstag eine Veranstaltung  mit einem antisemitischen Verleger und haben dafür in der rechten Szene geworben.

Abgang nach Walhall

28.10.2014 -

Der frühere US-amerikanische Neonazi-Führer und Holocaust-Leugner Matt Koehl ist im Alter von 79 Jahren in Wisconsin verstorben. Koehl pflegte enge Verbindungen zu Gleichgesinnten in der Bundesrepublik Deutschland.

Ewiggestriger Hetzer und Rädelsführer

05.08.2014 -

Im Alter von 85 Jahren ist der ehemalige Rechtsterrorist Manfred Roeder in Hessen verstorben. Roeder war über Jahrzehnte hinweg einer der aktivsten und bekanntesten Rechtsextremisten.

Gedenken an „Ostfrontkämpfer“

22.04.2014 -

München – Unter dem Motto „Ewig lebt der Toten Tatenruhm!“ soll am Freitag die 12. „Gedenkwache“ für den 1995 verstorbenen Rechtsextremisten Reinhold Elstner stattfinden.

Holocaustleugnende Propaganda

26.03.2014 -

USA (Kalifornien/San Francisco) – Seit einigen Tagen kursiert im Internet ein englischsprachiger Videofilm, der die Judenvernichtung in Gaskammern durch die Nationalsozialisten als Schwindel tituliert.

Inhalt abgleichen