Tag der Ehre

Aufmarsch mit Rechtsrock

04.02.2015 -

Ungarn (Budapest) – Um den selbst ernannten „Tag der Ehre“ herum in Budapest finden in diesem Jahr Neonazi-Konzerte am 7. und am 14. Februar statt.

„Der III. Weg“ in Budapest

09.01.2015 -

Ungarn (Budapest) Die ungarische Neonazi-Organisation Blood&Honour Hungária (BHH) bewirbt für den 7. Februar  einen weiteren so genannten „Tag der Ehre“. (bnr.de berichtete)

Deutsche Rechtsrocker bei „Blood&Honour“

02.01.2015 -

Zu dem diesjährigen neonazistischen Musik-Spektakel zum so genannten Tag der Ehre im Februar in Budapest soll auch die Berliner Band „Legion of Thor“ auftreten.

Braune Ost-West-Verbindungen

29.10.2013 -

Rechtsextremisten aus Deutschland sowie aus verschiedenen osteuropäischen Ländern pflegen untereinander Kontakte  – und unterstützen sich zum Teil auch gegenseitig bei Aufmärschen und Szene-Events.

„Tag der Ehre“ mit deutschem Rechtsrock

07.01.2013 -

Ungarn (Budapest) – Für den 9. Februar laden rechtsextreme Kreise wieder nach Budapest ein, um den diesjährigen „Tag der Ehre“ zu begehen.

Traditioneller „Tag der Ehre“

10.02.2012 -

Ungarn (Budapest) – Am morgigen Samstag findet in der ungarischen Hauptstadt Budapest wieder der von in- und ausländischen Neonazis zelebrierte „Tag der Ehre“ statt.

Kandidaten mit einschlägiger Vergangenheit

27.01.2010 - Neonazis sollen künftig den Berliner NPD-Landesvorstand anführen.

Grenzüberschreitende SS-Nostalgie

14.01.2010 - Ungarn (Budapest) − Am 13. Februar findet in der ungarischen Hauptstadt Budapest das internationale Neonazi-Gedenktreffen „Tag der Ehre“ statt.

„Stimme des Blutes“

01.03.2007 - Neonazi-Aufmarsch zum „Tag der Ehre“.
Inhalt abgleichen