Sven Krüger

Völkische Graswurzelarbeit

19.12.2017 -

NPDler haben die „Mecklenburg-Vorpommersche Strukturentwicklungs-Genossenschaft e.G.“ gegründet, die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Zwecke fördern soll. Auch das neurechte Projekt „Ein Prozent“ sieht Potenzial in der Förderung des ländlichen Raumes und ruft die „AG Netzwerk Landraum“ ins Leben.

JN-Wahlkampflager ohne Zelte?

25.08.2016 -

Die Jungen Nationaldemokraten provozieren mit Holzknüppeln und Störungen. Ein angekündigtes Lager für Helfer findet anscheinend nur in einem neuen Haus in Klein Belitz statt.

„Pyromide“ gegen rechten Hass

15.08.2016 -

Ein Kunstwerk aus den Überresten einer Brandruine – in dem kleinen Dorf Jamel bei Grevesmühlen hat der in mehreren Ländern Europas bereits aktive Schweizer Harry Schaffer in Form einer Pyramide ein über vier Meter hohes Mahnmal gegen Rechtsextremismus errichtet.

Völkischer Maitanz

04.05.2016 -

An einer Brauchtumsveranstaltung in der Lüneburger Heide beteiligten sich neben rechten Siedlern auch Anhänger des „Sturmvogels – Deutscher Jugendbund“, der NPD und sogar der AfD.

NPD: Bedingungsloser Wahlkampf

02.05.2016 -

Die 1. Mai-Kundgebung der NPD in Schwerin war auch Startschuss für den Landtagswahlkampf im September – NPD-Fraktionschef Pastörs legt die Messlatte auf „6 Prozent plus x“.

Vielen „Lohmeyers“ den Rücken stärken!

31.08.2015 -

Besucherrekord beim „Jamel rockt den Förster“-Festival –  im Alltag muss das engagierte Künstlerehepaar in dem von Neonazis dominierten Dorf aber weiter mit Anfeindungen aus der Nachbarschaft leben.

Fanal in Jamel

13.08.2015 -

In Jamel brennt die Scheune der einzigen engagierten Nazigegner der Region. Die Ermittlungen laufen gegen Rechts. Dass die dortige Neonazi-Szene gefährlich ist, ist lange bekannt.

 

Sonnenwende mit NS-Liedgut

22.06.2015 -

In Jamel feierten über 150 Neonazis mit ihren Familien – am Abend wurde zu einem Pflichtlied der „Hitlerjugend“ angestimmt.

Umtriebige Neonazi-Strukturen im Nordosten

24.03.2015 -

Ob bei der MVgida oder im „Thinghaus“ in Grevesmühlen, die braune Szene in Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich stabil.

NPD-dominierte MVgida

13.01.2015 -

In Schwerin und in Stralsund haben mehrere hundert Personen an den gruseligen Aufmärschen teilgenommen – darunter zahlreiche bekannte Köpfe der braunen Szene.

Inhalt abgleichen