Sturm 34

Prozess gegen mutmaßliche Terrorgruppe

01.08.2019 -

Sie wollten das System stürzen und dafür am „Tag der deutschen Einheit“ 2018 bewaffnete Aktionen starten, bei denen sie Tote in Kauf nahmen. Nun beginnt am 23. September vor dem Oberlandesgericht Dresden der Prozess gegen acht Männer, die die rechtsterroristische Vereinigung „Revolution Chemnitz“ gegründet, ihr als Mitglied angehört oder engen Kontakt zu ihr gehabt haben sollen.

Im Dienste zweier Herren

27.12.2011 -

In der rechtsextremen Szene sind hunderte V-Leute für die Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern tätig. Zahlreiche Spitzel sind im Laufe der Jahrzehnte bereits aufgeflogen.

Fünf Jahrzehnte rechter Terror

05.01.2018 -

Ein neu erschienener Band untersucht den Rechtsterrorismus in Deutschland vor und nach der Wiedervereinigung.

Brauner Alltag

25.08.2009 - Sachsen vor der Landtagswahl − Szenen aus der Provinz.

Nach dem Verbot nicht tot

29.08.2007 - Anklagen gegen die Mitglieder von „Sturm 34“.

Kriminelle Vereinigung

02.08.2006 - Razzia gegen Kameradschaft „Sturm 34“ – in der Szene wird über „Umstrukturierung“ diskutiert.
Inhalt abgleichen