Stützpunkt Vogtland

Braune „Bewegung“ sucht Einigkeit

16.06.2014 -

Der 6. „Tag der deutschen Zukunft“ zeigt Verfallserscheinungen. Die Demonstration mit knapp über 400 Neonazis fand erstmals nicht mehr in Norddeutschland sondern in Dresden statt. Blockaden von Nazigegnern hielten sie aus der Innenstadt  fern.

Neonazis mit pseudosozialem Mäntelchen

13.02.2020 -

Die braune Splitterpartei „Der III. Weg“ kündig für den 14. März eine Kundgebung im sächsischen Plauen an. Auftreten soll auch der rechtsnationale Rapper „MaKss Damage“.

„Der III. Weg“ hofiert den „Volkslehrer“

06.09.2019 -

Plauen – Für den morgigen Samstag plant die neonazistische Kleinstpartei in ihren Räumlichkeiten in Plauen eine Veranstaltung mit dem umtriebigen rechten Videoblogger Nikolai Nerling aus Berlin.

„Der III. Weg“ macht auf sozial

21.12.2017 -

Plauen - Im Parteibüro der Neonazi-Partei „Der III. Weg“ findet am morgigen Freitag eine Weihnachtsfeier für Kinder statt - im Januar soll es eine Kleiderausgabe „für Deutsche“ geben.

Heraus zum „Tag der deutschen Arbeit“

19.04.2017 -

Die bundesdeutsche Neonazi-Szene zieht es in diesem Jahr am 1. Mai vor allem im Osten der Republik auf die Straße. Vier der sechs Demonstrationen, für die derzeit geworben wird, finden dort statt, zwei weitere im Ruhrgebiet.

Inhalt abgleichen