Stonehammer

Braune Hassmusik im Eichsfeld

15.06.2015 -

Rechtsrock mit Wurzeln im militanten „Blood&Honour“-Netzwerk, rassistische Reden und Hetze gegen Migranten – der als „Familienfest“ getarnte „Eichsfeldtag“ im thüringischen Leinefelde hat erneut die Anziehungskraft des Rechtsrock für alte und junge Neonazis gezeigt.

„Geburtstagsfeier“ mit „Lunikoff“

05.12.2016 -

Thüringen bleibt mit seiner Dichte an Konzerten Mekka für die rechte Musikszene. Für Samstag wird ein weiterer Auftritt brauner Liedermacher beworben, ohne eine genaue Ortsangabe zu machen.

Zu Gast bei „Blood&Honour“

08.08.2016 -

Auf einem Sommerfest der B&H-Division Skandinavien in Südschweden am 27. August werden der Thüringer NPD-Funktionär Thorsten Heise und das deutsche Musikprojekt „Division Voran“ angekündigt.

Gedenkkonzert für US-Rocker

28.09.2015 -

Erfurt – Ein Konzert mit mehreren Bands, das die Handschrift der „Hammerskin“-Bewegung trägt, wird für den 31. Oktober in „Mitteldeutschland“ propagiert. Die Veranstaltung soll an den US-Rechtsrock-Musiker Joe Rowan erinnern.

„White Summer“ in Portugal

15.07.2015 -

Portugal (Porto) – Für Samstag  wird im Raum Porto in Portugal ein Rechtsrock-Konzert unter dem Titel „White Summer“ angekündigt.

Militantes Rechtsrock-Event

08.06.2015 -

Schon zum fünften Mal in Folge organisieren Neonazis um Thorsten Heise im thüringischen Leinefelde den „Eichsfeldtag“ mit rechtsextremen Bands und Rednern. Die Veranstaltung  am Samstag droht zu einem Revival des militanten und rassistischen Rechtsrocks der 1990er Jahre zu werden.

Neonazi-Gedenkkonzert in Rom

10.03.2015 -

Italien (Rom) – Für den 23. Mai wird zu einem internationalen Rechtsrock-Großereignis in die italienische Hauptstadt eingeladen.

Internationales Musikspektakel

23.02.2015 -

Großbritannien (Bathgate) – Für den 28. März wird ein Rechtsrock-Konzert an bisher unbekanntem Ort in Schottland beworben. Teilnehmen sollen daran Bands aus mehreren europäischen Ländern.

Rechtsrock auf Privatgelände

06.11.2014 -

Am Samstag ist im Vogtlandkreis ein braunes Musik-Event angekündigt – angemeldet von Aktivisten der Neonazi-Partei „Die Rechte“.

Inhalt abgleichen