Stefan Trautmann

Braune Katastrophenhilfe

18.07.2021 -

Auch die rechte Szene fühlt sich berufen, sich im Rahmen bundesweiter Hilfsaktionen nach der Hochwasserkatastrophe in West- und Südwestdeutschland ins Kümmerer- und Retter-Bild zu rücken, die es versteht, in Notsituationen anzupacken. Verschiedene entsprechende Aufrufe kursieren im virtuellen Netz. Zugleich wird der Klimawandel weiter als Mär gesehen.

Corona-Hilfe von ganz Rechtsaußen

23.03.2020 -

Die vermeintlich soziale Kümmer-Mentalität aus der rechtsextremen Ecke zeigt sich auch in der aktuellen Krisen-Situation.

Schlag gegen NPD-Jugend

26.03.2015 -

Hausdurchsuchungen bei sächsischen Aktivisten der Jungen Nationaldemokraten und NPD-Funktionären in mehreren Städten - zahlreiche Kommunikationsmittel wurden sichergestellt.

Gegen Europa und gegen Roma

05.05.2014 -

1.-Mai-Aufmarsch von tschechischen Neonazis in Ústí nad Labem (Aussig) mit „internationalen Gästen“ – angereist waren auch knapp zwei Dutzend Mitglieder der NPD und der Jungen Nationaldemokraten.

Inhalt abgleichen