Stefan Scheil

Türöffner nach rechts

16.10.2014 -

Ein führender Funktionär der AfD lässt sich vom neurechten Magazin „Sezession“ ausführlich interviewen. Derweil verlässt ein Vertreter des rechten Flügels der Partei den Bundesvorstand – ein echter Rückzug ist das aber nicht.

Beiträge zum ideologischen Selbstverständnis

12.06.2019 -

Im Verlag Antaios ist eine neue „kaplaken“-Staffel zum „Kulturkampf von rechts“ erschienen. Inhaltlich geht es dabei unter anderem um Linken-Bashing sowie Relativierung der Kriegsschuldfrage des NS-Regimes.

Rechter Referent bei der SWG

27.04.2016 -

Die um Seriosität bemühte Hamburger „Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft“ (SWG) hat erneut einen Rechtsextremisten zu einem Vortragsabend eingeladen.

Tagung zur „political correctness“

23.01.2013 -

Hamburg – Die rechtslastige „Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft“ (SWG) lädt zu einem Seminartag zur Politischen Korrektheit nach Hamburg.

Revisionisten tagen bei FPÖ-Hoteliers

31.08.2010 - Österreich (Kirchberg) – Für Schlagzeilen in Österreich sorgt derzeit die revisionistische Vortragsveranstaltung „Zeitgespräche 2010“, die vom 3. bis 5. September im „Activ Sunny Hotel Sonne“ in Kirchberg in Tirol stattfinden soll.

Feldzug gegen die Fakten

02.08.2007 - Wie der Ex-Militär Gerd Schultze-Rhonhof versucht, Adolf Hitler als Friedensaktivisten darzustellen.

Fragwürdiger Preis

10.11.2005 - „Junge Freiheit“ zeichnet rechtslastigen Autor aus.
Inhalt abgleichen