Staatsanwaltschaft Göttingen

„Patriotisches Bürgernetzwerk“

08.02.2018 -

Die neurechte Initiative „Ein Prozent für unser Land“ entpuppt sich als strategisches Instrument zur Kontaktaufnahme mit Neonazi-Aktivisten. Auch die AfD könnte von den Kooperationen profitieren.

Razzia gegen militanten „Freundeskreis“

28.02.2017 -

Mit einem Großeinsatz ist die Polizei heute in Südniedersachsen gegen sechs Neonazis vorgegangen, die dem rechtsextremen „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ zugerechnet werden.

Inhalt abgleichen