Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft

Machtkampf bei der Niedersachsen-AfD

13.02.2017 -

Die niedersächsische AfD stellt sich für die Bundestagswahl auf. Gegen Abweichler von der Linie des Vorsitzenden wollen Parteifunktionäre vorgehen.

Dubioser „Charityabend“ mit der AfD

17.06.2016 -

Mitte Juni hat sich ein exklusiver Kreis um den AfD-Vize Alexander Gauland im Schloss eines ehemaligen Pastörs-Intimus getroffen.

Rechte Riege bei der Niedersachsen-AfD

12.05.2016 -

Der niedersächsische AfD-Landesverband verfügt kurz vor den Kommunalwahlen im Herbst über eine ganze Reihe von  Aktivisten mit fragwürdigem Background.

AfD kommt nicht vom Fleck

02.11.2015 -

Die norddeutschen Landesverbände der rechtspopulistischen AfD haben am Samstag in Hamburg „gegen das Politikversagen“ mit rund 500 Anhängern demonstriert, darunter waren auch einige Dutzend Rechtsextremisten. Ein Protestmarsch musste abgesagt werden.

 

In rechter Gesellschaft

09.03.2015 -

Im thüringischen Zeulenroda hat das „Lesertreffen“ des extrem rechten Monatsmagazins „Zuerst!“ mit rund 400 Teilnehmern stattgefunden.

Rechte Konkurrenz um Kommunalmandate

07.09.2016 -

Zwischen den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin stehen am Sonntag Kommunalwahlen in Niedersachsen an. Flächendeckend tritt keine der Rechtsaußen-Parteien an.

Rechter Referent bei der SWG

27.04.2016 -

Die um Seriosität bemühte Hamburger „Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft“ (SWG) hat erneut einen Rechtsextremisten zu einem Vortragsabend eingeladen.

Bedenkliche Rechtsaußen-Kontakte

21.08.2015 -

Die Kieler CDU hat mit der neurechten „Staats- und Wirtschaftspolitischen Gesellschaft“ (SWG) gemeinsame Vorträge mit Geschichtsverdrehern vom rechten Rand durchgeführt.

Stramm rechte SWG

23.03.2015 -

Hamburg – An einem Seminar der „Staats- und Wirtschaftspolitischen Gesellschaft“ (SWG) in Hamburg hat auch eine bekannte Holocaust-Leugnerin teilgenommen.

Neue Rechte draußen vor der Tür

24.07.2014 -

Für ihr alljährliches Zusammentreffen „zwischentag“ müssen sich die Organisatoren neue Veranstaltungsräumlichkeiten suchen.

Inhalt abgleichen